Faustballturnier

Sie müssen Ihren Flash-Player aktualisieren.

Klicken Sie hier, um Ihren Flash-Player zu aktualisieren.

Faustballer mit neuem Talent



Die Faustballer des SATUS TV Olten begannen erfolgreich mit der Feldsaison in der 3. Liga. Nach dem kurzfristigen, unerfreulichen Abgang von Andi Schmid, konnte ein Faustball-Newcomer in die Mannschaft aufgenommen werden. Tobias Schmid spielt neuerdings mit grosser Begeisterung (trotz anfänglichem Zögern) und Einsatz an der Seite der routinierten Oltner und erweist sich als wahres Talent. Bereits nach wenigen Stunden Spielpraxis überzeugte er am vergangenen Samstag, 12. Mai 2007, auf der Bifangmatte bei einer Meisterschaftsrunde mit brillianten Abnahmen und hervorragenden Spielzügen. Da das Team bisher mit gezwungenen Absenzen einiger wichtiger Stammspieler (z.B. Michi Schmid) stark zu kämpfen hatte, erweist sich Tobias als wahrer Glücksgriff für die Equipe!
Jedoch befindet sich zur Zeit nicht nur Tobias in bestechender Form, das gesamte Team schwebt auf einer Erfolgswelle (es wurde ja schon mehrfach über die vergangenen Erfolge in den Medien und auf unserer Website berichtet). Die vergangene Meisterschaftsrunde überstand das Team um die 3 Schmid’s und die 3 Markus’(Adolf Schmid, Mick Schmid, Tobias Schmid, Markus Flepp und Markus Schwägli) ohne Satzverlust, was nicht nur die Fans begeisterte.
Der erneute Aufstieg in die 2. Liga scheint ein realistisches Ziel zu sein und der Weg in die Nati B ist auch nicht so weit... J

(Melanie Schmid)