Faustball

Aufstieg in die erste Liga

Nach einer erfolgreichen Hallensaison in der 2. Liga haben sich die Faustballer des SATUS Olten (Adolf Schmid, Markus Schmid, Tobias Schmid, Michael Schmid, Andreas Schmid, Markus Schwägli und Ernst Meier) verdient für die Aufstiegsspiele in Aarwangen vom 22. Februar 2014 qualifiziert. Nach einem verhaltenen Start mit dem Verlust des ersten Satzes gegen Ostermundigen kam sogleich die Wende: Die Oltner spielten stark auf und gewannen sowohl das erste Spiel, sowie das zweite Spiel gegen Kleinhünigen sogar ohne Satzverlust. Gegen Absteiger Basel reichte ein Satzgewinn. Damit standen die Oltner bereits vorzeitig als Aufsteiger in die erste Liga fest – zur Freude der wie immer zahlreichen angereisten Oltner Fans. Dort werden sie in der kommenden Hallensaison hoffentlich schweizweit für Furore sorgen und weiterhin erstklassigen Faustballsport bieten.

(Melanie Schmid)